Prothesen und Implantate

Zahnstein entfernen – Prothesen und Implantate werden häufig gebraucht

Mundhygiene bei den “dritten” Zähnen

Besonders bei den “dritten” Zähnen ist Mundhygiene das A und O. Die Krankenkassen beteiligen sich in der Regel an Zahnprothesen, die nicht fest im Mund verankert sind. Der Versicherte muss sein Gebiss über Nacht aus dem Mund nehmen und in einer speziellen Lösung ablegen. Eine Lösung, die das Gebiss reinigt. Am Gaumen bleiben jedoch Reste vom “Kleber” zurück. Viele Gebissträger putzen ihre Zähne mit einer normalen Zahnbürste, entweder aus Gewohnheit oder weil sie der Tinktur kein Vertrauen schenken.

Implantate, Brücken und Kronen

Oft sind die “dritten” Zähne im Mundraum fest verankert. Gemeint sind Überkronungen von noch vorhandenen Zähnen, festsitzende Brücken und Implantate. Zahnhygiene ist in solchen Fällen besonders wichtig; Kronen, Brücken und Implantate sind Fremdkörper, die leicht Entzündungen hervorrufen können. Diese kommen zustande, wenn sich der Organismus gegen diese Fremdkörper wehrt oder sich Bakterien in den Zwischenräumen befinden.

Zahnbürste von Emmi-dent

Mit der Emmi-dent Ultraschall-Zahnbürste ist Mundhygiene für die “dritten” Zähne kein Problem. Der Ultraschalle vernichtet die Bakterien, die sich an den Zähnen, in den Zwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen aufhalten. Daneben beugt die Zahnbürste Entzündungen und Zahnfleischbluten vor, indem sie den Ultraschall tief in den Gaumen eindringen lässt. Bis zu zwölf Millimeter dringt der Ultraschall in das Zahnfleisch vor, erreicht Zahnfleischtaschen, Verankerungen der Implantate und noch vorhandene Zahnwurzeln. Gerade in diesen Bereichen leben und vermehren sich die Bakterien, die nun vom Ultraschall beseitigt werden.

Zahnspangen

Feste Zahnspangen sind an den Zähnen angeklebt. Diese Stellen sind der perfekte Platz, an dem sich Bakterien festsetzen, weil eine “normale” Zahnbürste nicht in diesen Bereich vordringt. Die Emmi-dent Ultraschall-Zahnbürste kann mit dem Ultraschall auch diese Zahnbereiche gründlich reinigen und von Bakterien und anderen Schadstoffen befreien.

Flecken

An den Klebestellen entstehen Flecken an den Zähnen, die meist auf Dauer erhalten bleiben. Zahnspangenträger sind nicht ausschließlich Kinder, sondern auch Jugendliche und Erwachsene. Durch die entstandenen Flecken sehen die Zähne “unsauber” aus und werden für viele Menschen zur seelischen Belastung. Die Emmi-dent Ultraschall-Zahnbürste dringt mit ihrem Ultraschall in Zahnregionen vor, die für eine “normale” Zahnbürste unerreichbar sind. Wer seine Zähne zweimal täglich mit der Ultraschall-Zahnbürste putzt, hat keine Flecken an den Zähnen. Der Ultraschall lässt das Entstehen von Flecken an den Klebestellen der Zahnspange nicht zu.

Jedes Kind kostet einen Zahn

Eine Reihe schwangerer Frauen haben während der Schwangerschaft Probleme mit den Zähnen. Meist ist es notwendig, einen oder mehrere Zähne zu ziehen. Eine Binsenweisheit sagt, dass jede Schwangerschaft einen Zahn kostet. Diese Weisheit widerlegt die Emmi-dent Ultraschall-Zahnbürste, mit der auch während einer Schwangerschaft kein Zahn verloren geht.

aktuelle Suchanfragen:

  • zahnstein implantate entfernen (1)