Prophylaxe – Jugendliche

Junge Leute und Mundhygiene

Kleine Kinder ahmen die Eltern nach, die bei der Zahnhygiene mit gutem Beispiel vorangehen sollten. Morgens und abends Zähne putzen ist für Kinder ganz normal, wenn die Eltern dies vorleben. Mit den Zahnarztbesuchen sieht die Sache etwas anders aus. Kleine Kinder haben Angst vor diesen Besuchen, hauptsächlich vor den Instrumenten. Der Zahnarzt mag der netteste Mensch der Stadt sein; wenn das Kind nicht weiß, was er mit seinen Instrumenten im Mund des Kindes macht, bleibt die Angst meist ein Leben lang erhalten. Eltern sollten ihrem Kind nicht nur eine ordentliche Zahnhygiene vorleben, sondern auch ihm auch die Angst vor dem Zahnarzt nehmen, damit seine Zähne gesund und lange erhalten bleiben.

Spaß beim Zähneputzen

Zähne putzen mit einer Zahnbürste, welche die Arbeit der Hände übernimmt, macht Kindern Spaß. Mit der Emmi-dent Ultraschall-Zahnbürste haben Kinder Spaß am Zähneputzen! Mit einer speziellen Zahnpasta, nach dem Geschmack von Eltern und Kind optimiert, reinigt die Ultraschall-Zahnbürste schon Kinderzähne gründlich, ohne den noch weichen Zahnschmelz anzugreifen. Die Zahnbürste beseitigt Bakterien, Zahnbeläge und beugt gegen Zahnfleischbluten vor. Beim Kontrollbesuch beim Zahnarzt plagen die Kinder weder Bauchweh noch haben sie Angst. Sie haben gesunde und saubere Zähne; eine weitergehende Behandlung durch den Zahnarzt erübrigt sich meistens.

Mundhygiene bei Jugendlichen

Während der Pubertät und im jugendlichen Alter ist das Putzen der Zähne oft lästig. Besonders dann, wenn die Jugendlichen den Weg von der Disco nach Hause finden, wollen sie nur noch schlafen. Junge Leute, welche die Ultraschall-Zahnbürste von Emmi-dent nutzen, putzen ihre Zähne auch mit geschlossenen Augen. Sie brauchen ihre Hände nicht auf und ab zu bewegen, sondern überlassen die Arbeit der Zahnbürste. Nutzen sie die Ultraschall-Zahnbürste regelmäßig, behalten sie ihre zweiten Zähne ein Leben lang.

Was die Emmi-dent Ultraschall-Zahnbürste kann

Die Ultraschall-Zahnbürste von Emmi-dent reinigt die Zähne und die Zwischenräume gründlich und befreit sie von Belägen und Zahnstein. Hat sich bereits Zahnstein gebildet und sich derart hartnäckig an den Zähnen festgesetzt, ist im Lieferumfang der Zahnbürste ein spezieller Zahnsteinentferner enthalten. Mit diesem entfernen die Benutzer den Zahnstein grob; den Rest erledigt die Emmi-dent Ultraschall-Zahnbürste. Daneben dringt der Ultraschall tief in die Zahnfleischtaschen und beseitigt die dort vorhandenen Bakterien. Die Ultraschall-Zahnbürste verhindert Zahnfleischbluten, üblen Mundgeruch und den Abbau der Knochen. Zurück bleibt ein hygienisch reiner Mundraum mit gesunden Zähnen und Zahnfleisch.

Erkrankungen vorbeugen

Der Ultraschall zerstört die Bakterien, welche Erkrankungen im Mundraum hervorrufen. Ist der Mundraum frei von Bakterien und anderen Schadstoffen, bleiben Zähne und Zahnfleisch gesund. Die Emmi-dent Ultraschall-Zahnbürste ersetzt die halbjährliche professionelle Zahnreinigung, die extra Geld kostet.