Zahnsteinentfernung beim Zahnarzt und zu Hause

Super Ergebnisse mit der Ultraschall-Zahnbürste erzielen

Bisher war eine professionelle Zahnreinigung notwendig, um Zahnbeläge und Zahnstein zu entfernen. Diese Prozedur ließ ein großer Teil der Versicherten zweimal jährlich über sich ergehen und musste dafür auch noch tief in die eigene Tasche greifen. Während die privaten Krankenversicherungen die Kosten für die professionelle Zahnreinigung übernehmen, ist dies bei den gesetzlichen Krankenversicherern nicht der Fall. Mit einem minimalen Beitrag beteiligt sich der Großteil der gesetzlichen Krankenversicherer; einige bezahlen über das Bonusheft höhere Beträge. Doch auch hier ist Vorsicht geboten: Wenn der Versicherte nicht mindestens vier Maßnahmen im Bonusheft nachweisen kann, geht er leer aus.

Zahnstein in den Griff bekommen

Die Revolution im Bereich Zahnreinigung ist die Ultraschall-Zahnbürste von Emmi-dent. Diese Ultraschall-Zahnbürste arbeitet mit etwa 96 Millionen Schwingungen und beseitigt Keime, Bakterien, Zahnbelag und Zahnstein. Mit der speziellen Zahnpasta erreicht der Ultraschall nicht nur die Außen- und Kauflächen der Zähne, die Zunge, sondern auch die tief im Zahnfleisch sitzenden Zahnfleischtaschen sowie die Zahnwurzeln. Diese Stellen erreichen herkömmliche Zahnbürsten nicht. Durch die Entfernung von Bakterien und anderen schädlichen Elementen haben Karies und Erkrankungen des Zahnfleisches keine Chance. Ein gesunder Mundraum gibt keinen üblen Mundgeruch von sich, sondern einen frischen Atem.
Die Emmi-dent Ultraschall-Zahnbürste verwenden Benutzer zweimal täglich, morgens und abends. In der Zwischenzeit hält die Schutzwirkung an, da die Zähne nach dem Reinigen mit der Zahnbürste glatt sind und so Bakterien und Keimen keinen Lebensraum bieten. Daneben wirkt der Ultraschall gegen Zahnfleischbluten und stoppt den Knochenabbau.

Die Anwendung bei den “dritten” Zähnen

Eine besonders sorgfältige Behandlung brauchen die dritten Zähne, egal ob es sich dabei um Überkronungen, Brücken oder herausnehmbare Prothesen handelt. Aufgrund der täglichen Reinigung der dritten Zähne mit der Emmi-dent Ultraschall-Zahnbürste bleiben die unter den Kronen liegenden eigenen Zähne gesund. Die Ultraschall-Zahnbürste reinigt auch hier die Zähne bis tief in die Zahnfleischtaschen sowie die Zwischenräume der künstlichen Zähne und Brücken.

Reinigung

Die Reinigung von herausnehmbaren Protesten erfolgt ebenfalls mit der Emmi-dent Ultraschall-Zahnbürste. Hier sind besonders die Schleimhäute gefährdet, auf welchen die Zahnprothese befestigt wird. Mit der Ultraschall-Zahnbürste werden auch hier Keime und Bakterien sowie Reste des Klebers rückstandslos entfernt und so Entzündungen vorgebeugt. Implantate sind für den Mundraum Fremdkörper, da die Verankerungen tief in den Gaumen eindringen. Schnell machen sich hier Bakterien breit, was zu Zahnfleischentzündungen oder bakteriellen Infektionen führen kann. Die Ultraschall-Zahnbürste von Emmi-dent beseitigt auch hier Bakterien und andere schädliche Elemente und stärkt das Zahnfleisch.  Mit der Emmi-dent Ultraschall-Zahnbürste verschwinden Flecken von den Zähnen und der Benutzer zeigt beim Lachen strahlend weiße Zähne.