Hausmittel gegen Zahnbelag: Das können Sie Zuhause tun

Er sieht nicht nur unschön aus, sondern ist auch eine Gefahr für die Zahngesundheit. Die Rede ist von Zahnbelag. Denn er ist der optimale Nährboden für Bakterien aller Couleur, die den gefürchteten Karies hervorrufen können. Was tun? Eine professionelle Zahnreinigung kann helfen, doch die ist teuer. Es gibt aber auch zulässige Mittel, um Zahnbelag Zuhause … Weiterlesen …

Hilfe bei lästigem Mundgeruch

Zahnbelag sieht nicht schön aus, lässt sich aber mit Hausmitteln entfernen.

  Mundgeruch ist immer unangenehm! Meistens bemerken die Betroffenen das Problem lange Zeit gar nicht. Der Mensch ist an seinen eigenen Körpergeruch gewöhnt und nimmt diesen in aller Regel nur sehr schwach oder auch gar nicht wahr. Erst dann wenn aus dem Umfeld merkwürdige Reaktionen kommen oder ein Freund sogar den Mut hat, denjenigen auf … Weiterlesen …

Bakterienalarm in Mund und Rachen!

Auf jeder Zunge und jeden Zähnen eines Menschen haften Bakterien. Wer es jedoch versäumt, diese regelmäßig wegzuputzen, ermöglicht ein ungehindertes Vermehren. In der ersten Phase entstehen Zahnbeläge und anschließend Zahnstein. Dieser Prozess begünstigt die Entstehung von Karies und Parodontitis. Sie glauben nicht, was in Ihrem Mund alles schlummert: Amöbe und Geißeltierchen, Pilze und Bakterien. Hunderte … Weiterlesen …

Zahnbelag schädigt Zähne und Zahnfleisch

  Zahnbelag ist keineswegs harmlos! Im Zahnbelag befinden sich Bakterienstämme, die von den Nahrungsresten und dem Eiweiß aus dem Speichel leben. Die Bakterien verstoffwechseln diese Stoffe. Dadurch entstehen Ausscheidungen, in denen Säure enthalten ist. Diese Säure greift den Zahnschmelz an und Karies entsteht. Karies Wer seine Zähne regelmäßig, zweimal täglich gründlich putzt, entfernt den Zahnbelag … Weiterlesen …

Gesunde Zähne in jedem Alter

  Wer seine Zähne gesund erhalten will, für den ist die zahnmedizinische Prophylaxe beim Zahnarzt ein Muss. Unter Prophylaxe werden vorbeugende Maßnahmen verstanden, die der Gesundheit der Zähne dienen. Es ist sozusagen eine Vermeidungsstrategie, um Krankheiten am Gebiss und dem Zahnhalteapparat weitgehend zu verhindern, mindestens jedoch zu minimieren. Vorbeugung Vorbeugende Maßnahme ist die regelmäßige und … Weiterlesen …

Zahnbelag rechtzeitig entfernen

  Jeder kennt Zahnbelag, der sich auf den Zähnen befindet. Zahnbelag oder Plaque besteht nicht nur aus einer Substanz, nein – es finden mehrere Komponenten zueinander, die sich zu Plaque entwickeln. Zu den Komponenten zählen Eiweiß, Kohlenhydrate (vor allen Dingen Zucker) und Phosphatverbindungen. Im Zahnbelag lebt eine enorm große Anzahl von Mikroorganismen, dessen Hauptteil unterschiedliche … Weiterlesen …

Zahnersatz gründlich reinigen

    Jede Art von Zahnersatz stellt einen Ersatz für die natürlichen Zähne dar. Schon aus diesem Grunde darf die Zahnpflege nicht vergessen werden. Der Zahnersatz übernimmt die Aufgabe der natürlichen Zähne. Auch auf die künstlichen Zähne kann Zahnbelag mit all seinen Bakterien und anderen Mikroorganismen überleben und sich zu Zahnstein entwickeln. Sicher, die dritten … Weiterlesen …

Biofilm ist für das menschliche Auge kaum sichtbar

Zahnbelag oder Plaque bildet sich täglich an den Zahnoberflächen. Plaque besteht aus Speichel und Resten der Nahrung. Auf diesen siedeln sich Bakterien mit ihren Stoffwechselprodukten an. Wer nach dem Essen seine Zähne putzt, entfernt diesen noch weichen Zahnbelag. Bis zum abendlichen Reinigen der Zähne entwickelt sich Plaque zu einem, für das menschliche Auge kaum sichtbaren … Weiterlesen …

Nahrungsreste können Zahnbelag hervorrufen

Zahnbelag ist in der Regel immer auf den Zähnen vorhanden. Er entwickelt sich aus Nahrungsresten und dem im Mund vorhandenen Speichel. Dazu kommen Bakterien und ihre Stoffwechselprodukte. Zahnbelag oder Plaque entsteht, sobald die Menschen Nahrung zu sich nehmen oder trinken. Üblicherweise entfernen Menschen den Zahnbelag mit einer gründlichen Zahnreinigung. Erfolgt diese nicht, kommt ein hauchdünner … Weiterlesen …

Zahnbelag ist klebrig und dort sammeln sich Bakterien an

Zahnbelag ist eine Ansammlung von Ablagerungen am Zahn. Dieser, auch als Plaque bekannt, ist ein klebriger Belag, auf dem Bakterien ihren Lebensraum haben. Zahnbelag bildet sich dauernd auf der Zahnoberfläche. Grund dafür sind Millionen Bakterien, die sich an die Oberfläche der Zähne heften und dort hartnäckig bleiben. Sie vermehren sich schnell und lassen eine dicke … Weiterlesen …